Dieses Buch erscheint demnächst

Das Buch

Krister Ullrik ist Leiter der Abteilung Laserphysik an der Universität Ulm. Als er die Chemisch Technische Assistentin Hanna Berkmann einstellt, ahnt er noch nicht, welche Konsequenzen dies auf sein Leben haben wird.

 

Die sich nach einigen Reibereien entwickelnde Beziehung zwischen Hanna und Krister wird überschattet durch die Drohungen einer rechtsradikalen Gruppe, die sich gegen den Physiker und Freund Dr. Arun Kanwar richten. Aruns kleine Tochter wird auf dem Schulweg angegriffen. Auf die Schwester Aruns wird ein Bombenanschlag verübt. In dem Bemühen, Schaden von Arun abzuwenden und eine langfristige Lösung für die bedrohte indische Familie zu finden, übersieht Krister die tödliche Gefahr, die Hanna aus ihrer Vergangenheit droht…


Dieses Buch erscheint demnächst

Das Buch

In Montana versucht Hanna, die schrecklichen Erlebnisse zu vergessen. Von Kristers Familie wird sie herzlich aufgenommen.

In Hannas und Kristers Hochzeitsnacht wird einer der Farmarbeiter ermordet. Doch erst als weitere Morde begangen werden und bei jedem der Mordopfer ein Zettel gefunden wird: DAS ERSTE, DAS ZWEITE…. ist allen klar, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben. 

In Deutschland muss Philippe erkennen, dass die Frau, die er in Ulm wiederfinden wollte, Kristers Ehefrau ist und er erfährt auch, warum ihn Krister auf dem Bahnhof in Ulm erkannt hat. Aber erst, als sich die Deutschen bei einem Besuch Hannas Bilder anschauen und das Bild von Philippe großes Aufsehen verursacht, weiß auch Hanna wer Kristers Nachfolger ist.

 

Bei einem Besuch in Deutschland treffen Hanna und Philippe zusammen.